Mittwoch, 16. November 2016

Das Krimi-Überfallkommando präsentierte:
Gesine Schulz - Wenn die Putzfrau zweimal wischt

Wenn die Putzfrau zweimal wischt…

Krimi-Überfallkommando präsentiert Gesine Schulz

Krimis von und mit Gesine Schulz, Mischa Bach, Arnd Federspiel, H.P. Karr

Zum Tag der Putzfrau präsentierte das Krimi-Überfallkommando die Essener Autorin Gesine Schulz. Sie ist die Erfinderin von Karo Rutkowsky, der schlagfertigen Putzfrau und Privatdetektivin mit Büro in der Lichtburg.

Im Krimi "Der Beuys von Borbeck", den Gesine Schulz mit Unterstützung ihrer Krimi-Kollegen mit verteilten Rollen als unterhaltsame szenische Lesung im Kunsthaus Essen präsentierte, muss Karo sich mit der Entsorgung einer Leiche befassen.
Die hat nämlich ihre Freundin Moni – Diplom-Bibliothekarin mit Teilzeitstelle - in der Stadtbibliothek im Gildehofcenter entdeckt.

Außerdem stand auf dem Programm des mittlerweile dritten Krimi-Überfalls von Mischa Bach, Arnd Federspiel und H.P. Karr die Anhalter-Story "Der Mann mit dem Koffer", in der ein Spielzeugvertreter entdeckt, dass der Mitfahrer nicht nur einen Koffer voller Geld dabei hat, sondern auch eine Pistole, die er beim Bankraub benutzt hat. Dazu gab es noch weitere kurze Krimis aus den Repertoire des Krimi-Überfallkommandos. 


Tatzeit:10.11.12016
Tatort: Kunsthaus Essen.

Tatbeteiligte:
Mischa Bach, Arnd Federspiel, H.P. Karr und Gesne Schulz
Das Programm:
-Der lange Weg nach oben (Text: Jahn)
-Gesine Schulz: Der Beuys von Borbeck

-Kai und Axel (Text: Mischa Bach)
-Der Mann mit dem Koffer (Text: Don Ridgemond)


Tatfotos:
 
Der lange Weg nach oben:
Harte Verhandlung mit dem Anwalt (Foto: MS)


Der lange Weg nach oben: Wird der gewissenlose Anwalt Felony (links)
den Mörder verteidigen, der bei ihm eingedrungen ist? (Foto: MS)

Der Vertreter für Spielzeuge für das Alter von vier bis acht (rechts) hat einen
Anhalter mitgenommen: den Mann mit dem Koffer. (Foto: MS)
    


Freitag, 30. September 2016

Toto verstärkt das Krimi-Überfallkommando

Das ist der Kollege "Toto", der ab sofort unser "Krimi-Überfallkommando" verstärkt, das nächstes Mal am 6.10. 2016 um 19.30 Uhr im Kunsthaus Essen auftritt.
Heute war die erste heiße Probe mit Toto, der in "Der Mann mit dem Koffer" eine zentrale Rolle spielt. Dies ist ein Überfall: Krimis von und mit Mischa Bach, Ursula Sternberg und H.P. Karr

 Tatzeit 6.10.2016 um 19.30 .Uhr im Kunsthaus Essen, Rübezahlstr. 33

Freitag, 2. September 2016

Das Krimi-Überfallkommando:
Der erste Überfall am 15. September


Das Überfallkommando bittet zur Lesung:
H.P. Karr - Mischa Bach - Arnd Federspiel
Foto: Stephan von Knobloch

 

       

Dies ist ein Überfall: Krimis von und mit Mischa Bach, Arnd Federspiel, H.P. Karr


Tatzeit 15.9.2016 um 19.30 Uhr 

Tatort: Kunsthaus, Rübezahlstr 13  Essen

Schutzgeld: Eintritt frei


"Dies ist ein Überfall" - damit starten die drei Krimiautoren Mischa Bach, Arnd Federspiel und H.P. Karr am 15. September eine Reihe von "Krimi-Überfällen" im Kunsthaus Essen. Die Veranstaltungsreihe des "Krimi-Überfallkommandos" endet am 8. Dezember mit einem großen Kollegentreffen anlässlich des alljährlichen Krimitags.

Auf dem Programm der drei literarischen Spannungs-Spezialisten, die ihre Stories mal als Duo, mal als Trio szenisch auf der Bühne vortragen, steht neben dem titelgebenden "Dies ist ein Überfall" auch der "Bio-Boom" von Mischa Bach oder der "Stein am Bein" von Arnd Federspiel. Weiter im Repertoire auch die Bürokraten-Satire "Siebzehn gewinnt" und der heimtückische Kurz-Thriller "Pacta sunt servanda". Darin geht es um eine gutmütige Oma, die sich einen Kredithai eingeladen hat.

Egal ob im boulevardesken Protokoll eines ungewöhnlichen Straßenraubes oder die Geschichte eines eben so gescheiterten Bankraubs - die drei Autoren stellen immer den unterhaltsamen Aspekt ihres Schaffens in den Mittelpunkt ihrer Auftritte.

Bei den folgenden "Krimi-Überfällen im Kunsthaus" haben sie zur Unterstützung zwei Komplizinnen aus der Essener Krimiszene verpflichtet. Im Oktober wird Ursula Sternberg das kriminelle Trio verstärken und im Novemer kommt - passend zum Tag der Putzfrau" Gesine Schulz mit ihren Putzfrauen-Krimis dazu.

Dies ist ein Überfall - immer am Donnerstag

Der 1. Überfall: Mischa Bach, Arnd Federspiel, H.P. Karr
Tatzeit 15.9.2016 um 19.30 Uhr im Kunsthaus, Rübezahlstr 13

Der 2. Überfall: Ursula Sternberg, Arnd Federspiel, Mischa Bach
Tatzeit: 6.10.2016 im Kunsthaus, Rübezahlstr 13

Der 3. Überfall: Gesine Schulz, Mischa Bach, H.P. Karr
Tatzeit: 10.11.2016 im Kunsthaus, Rübezahlstr 13

Der Krimitags-Überfall: Thomas Schweres, Christiane Dieckerhoff, Klaus Heimann, Arnd Federspiel, Mischa Bach und H.P. Karr
Tatzeit: 8.12. 2016 im Kunsthaus, Rübezahlstr 13

Der Eintritt ist jeweils frei, kein Vorverkauf, keine Resevierung

Dienstag, 17. Mai 2016

Das Überfallkommando im Kunsthaus Essen

Essen: KUNSTHAUS ESSEN |
Straßenüberfall oder Bankraub? Das kriminelle Überfallkommando Arnd Federspiel, Mischa Bach und Glauser-Preisträger H.P. Karr kennt sich aus.
Das Trio präsentiert in szenischen Lesungen boulevardeske und spannende Geschichten. Dabei werden Sie nicht nur hinter die kriminellen Fassaden der Essener Bürokratie blicken, sondern auch erfahren, wie schwierig es ist, einen vernünftigen, kundenorientierten Straßenraub zu begehen. Darüber hinaus werden Sie Zeugen von ein paar weiteren kurzen, dadurch aber nicht weniger schmerzhaften Vergehen.

Wahrscheinlich im Programm: Die Premiere von "Stein am Bein" - einer Banküberfallgeschichte von Arnd Federspiel.

Montag Tontag - Überfallkommando - Krimi-Szenen und Krimi-Comedy.
Mit dem Krimi-Überfallkommando Mischa Bach, Arnd Federspiel und H.P. Karr
Tazeit:: 23. 05. (Mai) 2016
Tatort: Kunsthaus Essen, Rüberzahlstr 33, 45134 Essen
Beginn: 21 Uhr
Einlass: 20
Schutzgeld: Eintritt: frei